Folge 014 – Das Monster von Florenz

Romantisch könnte man die Region rund um Florenz bezeichnen und lädt junge verliebte Pärchen gerne zu einem Camping oder Wanderurlaub ein. Die Romantik wurde über viele Jahre von einem Monster gestört. Dem Monster von Florenz. Einen kranken Killer der Acht Doppelmorde zu verantworten hat.

 

victims-steffani-pettini-and-pasquale-gentilcore

Textquellen:

Wikipedia

Spiegel

Zeit

Allmystery

 

Videoquellen:

Youtube (Doku)

Download mp3

 

Advertisements

16 Kommentare zu “Folge 014 – Das Monster von Florenz

  1. Hallo,

    Des Rätsels Lösung wird wohl der Kaufhaus-Erpresser Arno Martin Franz Funke sein, der als „Dagobert“ bekannt geworden ist.

    Die aktuelle Folge war wieder sehr spannend. Immer wieder interessant!

    Karsten

    Gefällt mir

  2. Das geldgeile Geflügel dürfte Arno Funke sein den man auch unter seinem Erpresserpseudonym Dagobert kennt. Er erpresste mit Bombendrohungen Kaufhäuser von 1988 bis 1994
    Berühmt wurde er durch seine zum Teil Hollywood reifen Übergabemethoden und Fluchtwege.

    Besondere Aufmerksamkeit bekamm die Hundekot-Arie bei der ein Polizist der Funke verfolgte und fast schon packen konnte, auf Laub ausrutsche welches später (durch die Presse) zu Hundekot wurde.

    1994 wurde Funke festgenommen da sein Auto in dem ein Mountenbike lag welches zu vor bei einer Übergabe zur Flucht nutzte.

    Bis 2000 sass Funke im Gefängnis und wurde auch IQ Tests unterzogen
    bei einem Standardtest erreichte er 120 Punkte bei einem Sprachfreien sogar 145. Womit er eindeutig als Hochbegabt gilt.

    Seit seiner Entlassung arbeitet er als Karikaturist und Autor

    Gefällt mir

  3. Pingback: RB040 – Ein bisschen Popo und Sesamstrasse |

  4. Hallo
    Möchte mich mal an del Lösung des Rätsel versuchen: Dagobert der Kaufhaus Erpresser

    Ich mag euere podcasts wirlich sehr und hoffe noch viele weitere Folgen hören zu können
    Lg Christine

    Gefällt mir

  5. Na, das Rätsel erscheint mir leicht lösbar: ihr sprecht vom Kaufhauserpresser Arno Funke, in den Medien bekannt als Dagobert, der durch technisch raffinierte Basteleien zur Durchführung der Geldübergaben auffiel.

    Danke für die schöne Folge und Gruß
    Daniel

    Gefällt mir

  6. Hallo ihr beiden.
    Die Lösung des heutigen Rätsels ist gar nicht so schwer. Ihr meint den Kaufhauserpresser Dagobert alias Herr Funke.
    Ich habe erst letztens einen Podcast mit ihm gehört und dadurch fiwl es mir sofort ein.

    Bis denne
    Mario

    Gefällt mir

  7. Hallo ihr beiden,

    wiedereinmal eine sehr gelungene Folge mit einem rätselhaften und recht verzwickten Fall. Ein idealer Reisebegleiter um wenigstens einen Teil einer längeren Autofahrt spannend zu gestalten.Wie Euch beschlich auch mich das vage Bauchgefühl, dass der wahre Täter oder Hintermann vermutlich (noch?) nicht identifiziert wurde.
    Das Alter des Hauptverdächtigen Pacciani hat mich dagegen nicht allzu verwundert, war er doch zum Zeitpunkt des ersten Mordes 43 Jahre alt, also „im besten Mannesalter“ ;). Darüber hinaus bedarf es (meiner Laienhaften Vorstellung nach) für eine Tötung mittels Schusswaffe keiner besonderen Körperkräfte, so dass dies auch später in den 80ern für einen älteren Mann/ältere Männer problemlos möglich gewesen sein sollte. Die eigentlichen Verstümmelungen sind ja erst nach dem Tod des Opfers beigebracht worden, also ohne Gegewehr.

    Nun noch zu meiner Lösung des Krimirätsels:
    Ich denke, es handelt sich um Arno Funke, genannt „Dagobert“, der als Kaufhauserpresser dadurch Berühmtheit erlangte, dass er relativ komlizierte, selbstgebastelte mechanische Gerätschaften (u.A. ein Miniatur-Schienenfahrzeug) für Geldübergabeversuche benutzte und sich recht lange, teilweise auch aus reinem Glück oder per Zufall, dem Zugriff der Polizei entziehen konnte.

    Gefällt mir

  8. Nach etwas Überlegen bin ich doch auf des Rätsels Lösung gekommen: Es ist natürlich Kaufhauserpresser Dagobert, alias Arno Funke. Gut, dass er nach seiner Haftstrafe beschlossen hat, seinen Geldmangel durch Kakerlaken-Essen im Dschungelcamp statt durch Bombenbauen zu bekämpfen.

    Gefällt mir

  9. Hallo, ihr zwei,
    ihr gebt euch so richtig Mühe mit diesem Podcast und das Ergebnis ist so, dass ich beim Hören einer Folge schon der nächsten entgegen fiebere! Spannend, spannend … Bezüglich des Rätsels tippe ich auf den als „Dagobert“ bekannt gewordenen Arno Funke.
    Grüße von Hörerin Jana

    Gefällt mir

  10. Hallo ihr Zwei,
    als begeisterter Hörer eures Podcasts und 4ter-Mann-Kollege von Klaus 🙂 möchte ich mich nun auch ‚mal an des Rätsels Lösung beteiligen.
    In diesem Râtsel kann es sich eigentlich nur um den Kaufhauserpresser Arno Martin Franz Funke, besser bekannt unter dem Pseudonym Dagobert, handeln.

    Macht weiter so mit eurem Podcast und ihr habt mich als Dauerhörer definitiv sicher. Eure detaillierten Recherchen und das Ablehnen von etwaigen Verschwörungstheorien geben eurem Podcast die Seriösität, die ihn so interessant macht. Danke dafür und für hoffentlich noch viele weitere Folgen 😉

    Gruß Andi

    Gefällt mir

  11. Das war wieder eine Folge nach meinem Geschmack. Spannender Fall – allerdings recht gruselig, wie da bei den Ermittlungen mal wieder geschlampt wurde. Danke – weiter so!
    Zum Rätsel: Hab mich diesmal etwas gequält, weil ich irgendwie gedanklich auf ne falsche Fährte gekommen bin. Jetzt hats aber Klick gemacht: Dürfte der Herr Funke alias Dagobert sein, der die Polizei jahrelang genarrt hat.

    P.S. Beim letzten Rätsel hab ich tatsächlich das „Loggen“ vergessen, es hat mir aber zugegebenermaßen auch nicht so recht gefallen, weil es doch eher im Bereich Märchen anzusiedeln war. 😉 Da sind mir reale Fälle lieber.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: