Folge 035 – Helmut Daube

Der 19jährige Abiturient Helmut Adolf Daube wurde am Donnerstag, dem 22. März 1928 in Gladbeck ermordet. Die Tat ist bis heute nicht vollständig aufgeklärt und die Berichterstattung über den Prozess gegen den ersten Verdächtigen im Oktober 1928 verdrängte sogar die Atlantik ­Überquerung des Luftschiffes Graf Zeppelin aus den Schlagzeilen.

Bildquelle: https://www.ruhrbarone.de

Textquellen: Der Mordfall Helmut Daube (Wikipedia)

Audioquellen: Wer tötete Helmut Daube? (mp3 Zip)

Das Buch zum Fall:  Wer tötete Helmut Daube (Amazon)

Download mp3

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Folge 035 – Helmut Daube

  1. Hallo, auch diesmal kaufe ich ein A und möchte Lösen:

    Der Ladeninhaber war ein Opfer der „Sirup Bande “ ( english : molasses gang ) die in den 1870er Jahren in New York kleine Geschäfte überfiel, immer mit demselben Trick :Mehrere Mitglieder der Bande betraten den Laden ,worauf einer seinen weichen Filzhut abnahm und ihn dem Inhaber hinhielt. Sie hätten, so die Gauner, eine Wette abgeschlossen, wieviel Zuckerrübensirup wohl in den Hut passte.
    Kam der Ladeninhaber ihrer Bitte nach und füllte den Hut bis zum Rand, stülpten ihm die Gauner die Bescherung kurzerhand über den Kopf.
    Während er handlungsunfähig war, raubten sie den Inhalt seiner Kasse und was sie sonst noch tragen konnten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: